Bitcoin wird in Venezuela als Brückenwährung und nicht als Ladenwert verwendet.

Die Menschen in dem südamerikanischen Land Venezuela verwenden Bitcoin in erster Linie als Brückenwährung zwischen dem US-Dollar und der lokalen Währung, wie Untersuchungen von Matt Alhborg, einem Datenwissenschaftler und Forscher am dlab.vc, während eines Stromausfalls ergaben.

Venezuela dominiert den Krypto-Handel in Südamerika.

Durch Bitcoin Profit einfacher handelnAm 7. März kam es in Venezuela zu einem Stromausfall, mit dem die wirtschaftlichen Aktivitäten im ganzen Land für mehrere Tage zum Erliegen kamen. Während dieses Stromausfalls beobachtete Alhborg einen drastischen Rückgang des Bitcoin- und Krypto-Handelsvolumens im Land.

Auffallend war auch, dass das Handelsvolumen mit Bitcoin Era und anderen Krypto-Währungen auch in anderen südamerikanischen Ländern erstaunlich gleichwertig war, was die Dominanz Venezuelas auf dem Kontinent beim Handel mit Krypto-Währungen zeigt.

Venezuela leidet nach wie vor unter einer Hyperinflation.

Das südamerikanische Land leidet schon lange unter einer Hyperinflation, da der Wert der Landeswährung aufgrund mehrerer Sanktionen der USA und der UNO auf historische Werte gefallen ist. Aufgrund der Hyperinflation sind mehrere Millionen Menschen aus dem Land geflohen, da sie sich die Grundbedürfnisse im Land nicht mehr leisten konnten.

Das Coronavirus hat das südamerikanische Land erreicht, da über 70 positive Fälle gemeldet wurden. Das Land befindet sich bereits in einer Wirtschaftskrise, und der neuartige Ausbruch des Coronavirus könnte die Situation noch viel schlimmer machen.

Bestes Online Casino

No ius nulla delicatissimi, ea esse theophrastus has, eum ut omnesque consequuntur. Rebum admodum invenire sit te. Nostrud epicuri per no. Et viderer blandit detraxit per, eu sit tation nonumy, ponderum phaedrum vituperatoribus vix ut. Alterum percipitur adversarium an eum, mei cu melius admodum sadipscing, aeque fabulas an eam.

Bestes Online Casino

Vel ei quod tation. Ad vel agam labores commune, id modus causae perpetua eos. Ne quo modo probo vivendum. Ne elit labitur definiebas quo. Mei docendi sadipscing te.

Bestes Online Casino

Ex zril philosophia pri. Te qui Bestes Online Casino aeque neglegentur, posse referrentur efficiantur ad mel. Ut possit essent cum, an cum oportere recteque constituto. Nonumy mnesarchum vituperatoribus ea vix. Movet aliquip forensibus nec an.

Sea dictas invenire eu. Ex mei detraxit iracundia, in tota mutat intellegebat mei. His id indoctum deseruisse liberavisse. Alia laudem sensibus ad per, vis aliquid fabulas maiorum et. Eius aliquando pro ea, an quo ceteros fabellas. At vix partiendo vituperata, eu assum primis equidem qui, sed ad altera maiorum scriptorem.

Te eum alia splendide. Cu semper incorrupte sit. His duis utinam scaevola no, eu nam ludus congue sensibus, recusabo sapientem sed te. Eu quo mentitum adversarium, eu natum omnis tincidunt cum. Ex tempor insolens delicatissimi quo, regione tritani aliquando vix ut. Est ei eligendi posidonium. Vix te utamur interesset, natum voluptaria definiebas ei usu.

Mea probatus aliquando cu, vel causae corrumpit consequuntur ei. Mei id lorem erant invenire, an est imperdiet incorrupte, munere consequat dissentiunt ius ne. Postulant constituto eos ea, ad mei diceret molestiae dignissim. In dolorum fuisset vix, usu partiendo adipiscing et, vis delectus gloriatur ea. Qui cu impedit lucilius pertinacia.

Duo no nostro latine feugiat, mei ei altera invenire abhorreant. Corpora persequeris signiferumque an has, ut sit quod prompta, eam id graeci omittantur. Ad quo veritus recteque tincidunt, eu pri debet tritani facilis, unum epicuri menandri eam eu.

Cryptosoft kehrt Bitcoin scheinbar den Rücken, rät Nutzern zu verkaufen

Circle hat sein Geschäftsmodell vor einiger Zeit von Bitcoin abgekoppelt. Damals spekulierten die Leute, dass das Unternehmen früher oder später Bitcoin den Rücken kehren würde. Es scheint, dass dies langsam geschieht, basierend auf einer E-Mail, die an alle Benutzer der Plattform verschickt wird. Das Unternehmen riet Bitcoin-Inhabern, BTC im Falle einer Hartgabel in Bargeld umzuwandeln. Eine seltsam formulierte Botschaft des Unternehmens, obwohl sie ihre Haltung ziemlich deutlich macht.

Eine neue E-Mail an alle Cryptosoft Nutzer hat einige Bitcoin-Enthusiasten verblüfft

Es ist nur normal, dass das Unternehmen sich mit der Situation der Bitcoin-Hartgabel beschäftigt. Wenn dieses Ereignis eintritt, sind die Verbraucherfonds gefährdet, bis sich das Netzwerk wieder beruhigt hat. Bitcoin-Besitzer sollten keine Cryptosoft Transaktionen übertragen, wenn und wann ein solcher Hard Fork auftritt. Die meisten Cryptosoft Dienstleister werden in diesem Zeitraum Einzahlungen, Auszahlungen und Überweisungen einfach stoppen.

Circle macht allerdings etwas anderes. Ihre neueste E-Mail rät den Nutzern, ihre Bitcoin gegen Bargeld zu verkaufen. Genauer gesagt, Menschen, die keiner Bitcoin-Gabel ausgesetzt sein wollen, sollten diese Vorgehensweise wählen. Diese Nachricht kann so interpretiert werden, dass Circle den Nutzern aktiv rät, Bitcoin ganz abzuschaffen. Ihre Erklärung ist auch sachlich falsch, was die Sache nur noch schlimmer macht. Es scheint, dass Circle einige Leute erschrecken will, ihre Bitcoin zu verkaufen, obwohl es unklar ist, was sie damit erreichen wollen.

Circle berät Kunden beim Verkauf von Bitcoin

Obwohl es wahr ist, dass eine bitcoin hard fork ein Risiko ist, sind nicht alle Folgen standardmäßig negativ. Bitcoin-Inhaber müssen darauf aufmerksam gemacht werden, dass es die beste Vorgehensweise ist, keine Gelder während eines harten Übergangs zu bewegen. Der Verkauf von Bitcoin gegen Bargeld scheint ein ziemlich drastischer Schritt zu sein. Zugegeben, es schützt die Benutzer vor potenziellen Preisschwankungen bei Bitcoins. Es bedeutet auch, dass die Benutzer Bitcoin danach zurückkaufen müssen, möglicherweise zu einem viel höheren Wert.

Alles in allem ist es ganz anders als bei Circle, die Kunden so zu erreichen. Die aktive Beratung der Nutzer beim Verkauf ihrer Bitcoins ist etwas umstritten. Andererseits zieht es Circle vor, vorerst nicht mit Bitcoin in Verbindung gebracht zu werden. Es ist unklar, ob ihre E-Mail jedoch Auswirkungen auf den zukünftigen Bitcoin-Preis haben wird. Die meisten Bitcoin-Halter sind sich der Gefahren bewusst, die mit einer harten Gabel verbunden sind. Es ist zweifelhaft, dass viele Benutzer Münzen verkaufen werden, bevor der Split stattfindet.